.

Navigation:: >Home



Willkommen beim Kanu-Club Schaffhausen


Willkommen auf der Homepage des Kanu-Club Schaffhausen (KCSH).
Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Surfen durch unseren Webauftritt.

Erste Infos über den Club erhalten Sie in der Rubrik Clubportrait. Wenn Sie weitere Auskünfte zum KCSH und seinen Aktivitäten wünschen, dann stehen Ihnen unsere Vorstandsmitglieder oder unsere Ressortleiter/innen gerne zur Verfügung.





Auch 2022 schriftliche Generalversammlung des KCSH

Liebe Paddlerinnen und Paddler!

In Anbetracht der aktuell sehr hohen Corona Fallzahlen hat der Vorstand beschlossen, die GV vom 27.Jan.2022 im Schützenhaus abzusagen. Wir erachten das Risiko als unnötig gross und sind der Meinung, dass es wohl sinnvoller ist, einmal mehr brieflich über die Traktanden abzustimmen. Ihr werdet alle Informationen per Post zugesandt bekommen. Zusätzlich findet Ihr alle Informationen, mit der Möglichkeit auch online abzustimmen, hier...

Damit das Gesellschaftliche im Clubleben nicht zu kurz kommt, möchten wir im Sommer, wenn es die Situation dann zulässt, einen alternativen Anlass durchführen. Wir werden euch zu gegebener Zeit darüber informieren.

Wir wünschen euch eine gute Zeit!
Stephan und Noëmi


Schutzkonzept zur Durchführung von Kanusport im KCSH

Aktuelles Schutzkonzept, gültig ab 20.12.2021

Liebe Paddlerinnen und Paddler, nachdem der Bundesrat am vergangenen Freitag erneut Verschärfungen beschlossen hat, müssen wir unser Schutzkonzept auch wieder anpassen. Ihr findet das ganze, neu geltende Schutzkonzept im nachstehenden Link.

Die wichtigsten Änderungen sind:
• Für Sport in Innenräumen (Hallentraining, Eskimotieren, Kraftraum) gilt per sofort die 2G+ Regel für alle Personen über 16 Jahren. Das heisst, nur Geimpfte und Genesene dürfen an den sporltichen Aktivitäten in Innenräumen teilnehmen. Wenn das Zertifikat älter als 4 Monate ist, braucht es zusätzlich ein negatives PCR-Testresultat. Die leitende Person ist für das Prüfen der Zertifikate zuständig.
• Im Kraftraum gilt ebenfalls die 2G+ Regel. Die Benutzer des Kraftraums müssen die Zertifikate an den Vorstand (vorstand@kcsh.ch) mailen.

Wir wünschen euch, trotz allen Einschränkungen und Regeln, frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr. Wir freuen uns bereits jetzt auf unbeschwerte Sommertage auf dem Rhein im Jahr 2022.

Sportliche Grüsse von Noëmi und Stephan

Hier geht es weiter zum vollen Text...

20. Dezember 2021




Sicherheitstraining Seekajak im Hallenbad

Hoi zäme, damit wir im Winter nicht ganz einrosten und für die nächste Paddelsaison bereit sind, findet am Mittwoch 12.1.2022 um 17:30 wieder einmal ein Seekajak-Sicherheitstaining im Hallenbad Gemendewiesen in Neuhausen statt.

An diesem Abend ist das Wasser für vier Seekajaks und übende Seekajaker reserviert. Wir werden die notwendigen Tools (Lenzpumpen, Paddelfloats etc.) zur Verfügung stellen, damit Interessierte eine kleine Weiterbildung resp. Auffrischung zum Thema Sicherheit/Selbstrettung mitbekommen. Das Thema ist übrigens für "Flusspaddler" genauso wichtig wie für "Meeres-Touristen"!

Die Themen:
• Ausrüstung
• Verhalten
• Wet Exit (Ausstieg nach Kenterung)
• Boot leeren mit Hilfe eines zweiten Kajaks oder einer Lenzpumpe
• Wiedereinstieg assistiert
• Wiedereinstieg mit "Cowboy Scramble" • Wiedereinstieg mit Paddelfloat
• Personentransport
• Boot abschleppen

Wir freuen uns über interessierte Teilnehmer! Eine Anmeldung ist zwingend notwendig, da die Platzzahl beschränkt ist und wegen Corona eine Kontaktliste geführt werden muss. Das Training ist für Klubmitglieder kostenlos, allerdings gelten ja wieder verschärfte Corona-Regeln, deshalb ist die Teilnahme nur unter folgenden Bedingungen möglich:

• entweder 2G+, d.h. Gültiges Impf- und aktuelles Testzertifikat
• oder 2G (Geimpft oder Genesen) mit Zertifikat, welches weniger als 4 Monate alt...

Anmeldung an Urs Waldispühl, 052 624 7855, touren@kcsh.ch, https://threema.id/52E9CBFC




Samstagmorgen-Paddeln ab 23.Okt.2021

Liebe Clubmitglieder! Bei Sonnenschein (fast immer :-), Nebel, Schnee und Regen, am Samstag 23.Okt.2021 starten wir wieder mit dem Samstagmorgenpaddeln!

Abfahrt beim Bootshaus jeweils um 09:30 Uhr
Zwei Leistungsgruppen
Bei Bedarf werden wir ein paar Technikübungen machen
Keine Anmeldung nötig
Wer Clubmaterial benötigt, bitte via SMS oder WhatsApp, Michael 077 429 19 51 oder mir 079 821 80 57 melden
Das "offizielle" geleitete Paddeln endet am 9. April 2022
Leiter Michael Jakob und Ursula Liberato, ESA-Leiter

So, das wären die wichtigsten Punkte... Michael und ich freuen uns auf eine rege Teilnahme!
Michael und Ursula




Lauftraining

Ab Montag, 3.Januar.2022 treffen wir uns wöchentlich um 18:30 Uhr beim Bootshaus Salzstadel, um zusammen eine lockere Laufrunde zu absolvieren. Dauer ca. 1 Stunde, tiefe Pace, also eher gemütlich, bei jedem Wetter. Gedacht ist dies für Anfänger*innen, Wiedereinsteiger*innen und Geniesser*innen.

Bei Fragen dürft ihr euch gerne direkt bei mir melden: 079 611 1518 oder y_merk@hotmail.com

Bis bald!
Yvonne Merk




Winter 2021/2022 :: Eskimotier-Training

Hoi zäme, kürzlich ist der offizielle Teil des Eskimotierkurses zu Ende gegangen und das Hallenbad steht wieder allen Interessierten Klubmitgliedern zum Üben der Eskimorolle, für Techniktraining mit Wildwasserbooten etc. zur Verfügung.

Leider sind ja nun wieder Verschärfungen der Coronamassnahmen angeordnet worden, das heisst, ab 16 Jahren gilt die 3G-Regel, also müsst ihr ein gültiges Covid-Zertifikat haben, welches von uns kontrolliert werden muss... Ausserdem gilt die Maskentragpflicht, bis wir beim Becken sind! Haltet euch bitte daran, auch in der Garderobe und speziell beim Boote versorgen, sonst verlieren wir den Zugang zum Hallenbad!

An folgenden Daten steht das Hallenbad Gemeindewiesen in Neuhausen zu eurer Verfügung... Hier geht es weiter zum vollen Text...

Urs Waldispühl, 052 624 7855 / touren@kcsh.ch / Threema-ID: https://threema.id/52E9CBFC




Foto vom 22.12.2018: Bei heftigem Weststurm haben wir den Text aus Ramseyers-Lied erst richtig verstanden: "der Ältischt geit a d’Stange und di angere hingädrii" – das Tarp klappte zweimal zusammen aber dann liess der Sturm nach ;-)

Vollmond-Paddeln, 18.Jan.2022

Der nächste Vollmond kommt bestimmt (Dienstag, 18. Januar 2022, 00:48 Uhr)... Wir treffen uns um 18:00 beim Bootshaus, Abfahrt ist spätestens um 18:30! Dann werden wir gemeinsam zum Schaaren paddeln und uns dort bei einem Feuer aufwärmen, Plaudern und etwas Essen/Trinken. Genug Brennholz und ein Grill werden von uns jeweils organisiert, damit nach Bedarf auch eine Wurst oder etwas ähnliches grilliert werden kann. Bei Bedarf stellen wir ein Tarp als Wind- oder Regenschutz auf...

Wegen der Dunkelheit (und im Winterhalbjahr wegen der Wassertemperatur) ist es obligatorisch, dass jeder Teilnehmer mit Schwimmweste und Licht ausgerüstet ist (im Idealfall Rundumlicht, sonst mindestens eine Stirnlampe), ein Mätteli zum Sitzen, sowie warme Bekleidung/Windschutz wären auch keine schlechte Idee ;-). Auch noch wichtig: die Rückfahrt nach Schaffhausen wird immer mindestens zu zweit gemacht !!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, und... es gibt kein "schlechtes Wetter", nur schlechte Ausrüstung...

En Gruess... Urs Waldispühl (052 624 7855)

[Bilder von vergangenen Vollmond-Paddel-Abenden]

[Kanu-Segeln mit dem Sturmtief "Lolita" ??? siehe Video]
[Paddel Highlights aus 8 Jahren & 3000 Kilometern ??? siehe Video]
[Eskimo-Reussfahrt 2020 ??? siehe Video]
[Kanu und Segeln ??? siehe Video]
[Habt Ihr das Sardinien-Video schon gesehen]


Bericht :: Chlausfahrt Stein am Rhein – Schaffhausen

Zur alljährlichen Chlausfahrt wagten sich am Sonntag, 5. Dezember 2021 insgesamt 14 Paddlerinnen und Paddler aufs Wasser. Pünklich um 9 Uhr wurden die Kajaks und ein Kanadier auf die Autodächer geladen, nach Stein am Rhein gefahren und dort wieder abgeladen.

Nachdem (fast) alle trockenen Fusses in ihren Kajaks und den Kanadier auf den Rhein gelangten, ging es um ca. 10.30 Uhr bei schönstem Wetter und natürlich mit Chlausmütze und Rudolph dem Rentier los...

Hier geht es weiter...
Hier findet Ihr unsere Bilder...



Bericht :: von Schaffhausen zur Seehütte Eschenz und zurück

Man muss nicht immer weit reisen, um ein kleines Abenteuer zu erleben – dachten sich fünf wagemutige Paddler und besammelten sich am frühen und letzten Freitagnachmittag im Oktober beim Bootshaus. Rheinauf ging es bis etwas nach Obergailingen, wo das Nachtlager unter freiem Himmel aufgeschlagen wurde. Gerade war die Glut zum Grillieren perfekt, da tauchten oben an der Halde grellleuchtende Scheinwerfer auf... Hier geht es weiter...

Hier findet Ihr unsere Bilder...





Bericht :: SM in Rapperswil, 4./5.Sept.2021

Medaillensegen für Schaffhauser Kanuten an den Schweizermeisterschaften

Herrliches Spätsommerwetter, warme Temperaturen, motivierte Wettkämpfer und Medaillen, was will man mehr? Diverse Athleten werden an dieser Stelle wohl intervenieren und einen ruhigen und wellenarmen See in den Ring als Wunsch werfen. Zugegeben, die Bedingungen waren einiges schwerer als es die Athleten vom meist ruhigen Rhein gewohnt waren. So liessen sich auch einige Kenterungen bei den jüngeren Athleten nicht vermeiden...

Hier geht es weiter...


Bericht :: BKR-Regatta in Romanshorn, 21./22.Aug.2021

Über zu viele Wettkämpfe dürfen sich die Athleten des Kanu Club Schaffhausen dieses Jahr definitiv nicht beklagen. Eine der wenigen Veranstaltungen welche am Wochenende 21./22.Aug.2021 stattfinden konnte, ist die BKR-Regatta in Romanshorn. Eine Regatta mit nationalem und internationalem Starterfeld!

Levin Benker war der wohl fleissigste Schaffhauser Medaillensammler. Er gewann in der Einerkategorie sowohl die Langdistanz über zwei Kilometer sowie die Wertung über 500 Meter. Über die kürzere Distanz konnte sich auch Nico Koblet über den dritten und Nico Schüpbach über den vierten Rang freuen. Zusammen mit ...

Hier geht es weiter...




Bericht :: Family-Tour auf der Aare von Brugg nach Koblenz, 20.Juni.2021

Die Prognosen sagten zwar heftige Gewitter für den Abend an, doch am Morgen zeigte sich der Himmel noch einigermassen freundlich, weshalb sich ein Grüppchen von rund 20 Paddlern von jung bis älter und unerfahren bis tourenerprobt nicht abhalten liessen, trotzdem in Richtung Brugg aufzubrechen.

Beim Militärareal in Brugg, kurz unterhalb der Betonbrücke ging es ins Wasser...

Hier geht es weiter...
Und hier sind die Bilder...


Bericht :: Seekajaktour Rheinfall—Tössegg

Wir haben uns am 11.04.2021 beim Kanuclub am Morgen getroffen. Und dann sind wir alle zum Rheinfall gefahren. Dort haben wir die Boote abgeladen. Beim Warten wollten wir Angeln gehen. Aber wir hatten keine richtige Angel. Darum haben wir den Catcher genommen. Es kam leider kein Fisch...

Hier geht es weiter...


Videos aus dem KCSH

Diverse Videos aus dem Trainingsleben der KCSH-Athleten:

Hier gehts zur Auswahl...


Der KCSH auf Facebook

Seit längerem ist der KCSH auch auf Facebook vertreten. Reinschnuppern erwünscht! Betreuer der Facebook-Site ist Andreas Schori. Einsteigen entweder im Menu oder direkt hier...



. . . . . . . .

Letzte Aktualisierungen:
• Info schriftliche GV 2022
• Corona-Konzept 06.12.2021
• Lauftraining ab 03.01.2022
• SK-Sicherheitskurs 12.01.2022
• Vollmond am 18.01.2022
• SamstagPaddeln


Webmaster:
P.Friedli, Diessenhofen
Adresse siehe unter:
Organisation/Ressorts


JavaScript Menu
by TwinHelix Designs:
www.twinhelix.com