.

Navigation:: >Fotos >2009 >Aubonne



Besuch im Welschland: auf der Aubonne



18./19. April 2009

Sechs Paddler fuhren am frühen Samstagmorgen Richtung Lausanne. Auf dem Campingplatz von Morges bauten wir unser Nachtlager auf und fuhren sogleich zur Aubonne.

Dieser kleinere Fluss hatte seine Überraschungen in sich, waren wir doch der Meinung, dass wir leichtes Wildwasser fürs Wochenende vor uns hatten. Da jedoch der Wasserstand niedriger war, konnten wir einen zusätzlichen Abschnitt befahren, der uns Flachwasserpaddler im technischen Paddeln doch ganz schön herausforderte. So mussten genaue Linien gefahren werden.

Nach der Durchfahrt von einem Wehr forderte ein Schraubenzieher von allen eine Rolle. Wer diese noch nicht beherrschte musste aussteigen.

Weiter ging es im flotten Tempo. Erst das letzte Stück wurde ruhig und bald fanden wir uns auf dem Wasser und in der Weite der wunderbaren Landschaft des Genfersees wieder.

Am Abend wurde am Ufer des Sees gegrillt und ein Gläschen Rotwein getrunken. Am Sonntag hatten wir nur noch den unteren Teil ein zweites mal gepaddelt, weil wir doch noch eine weite Heimfahrt vor uns hatten.

Wir danken Werner Fasel nochmals herzlich für all die wertvollen Inputs. Dieses Jahr freuen sich schon einige Schaffhauser auf die WWW-Trun, spricht Wildwasserwoche in Trun.





       
       
 



Letzte Aktualisierung:
13.Aug.2018, 15:00 Uhr


Webmaster:
P.Friedli, Diessenhofen
Adresse siehe unter:
Organisation/Ressorts


JavaScript Menu
by TwinHelix Designs:
www.twinhelix.com